21.01.2018

Praxisseminar Differentialdiagnostisches Denken :: Hannover

Dozent: HP Irene Kolbe

Die „Königsdisziplin” der Anamnese ist die Differential-Diagnostik. In diesem Kurs werden verschiedenste Herangehensweisen vorgestellt und geübt. Haben wir die Differentialdiagnose in einer Notfallsituation zu klären oder befinden wir uns in der Erstanamnese? Die erfordert jeweils eine besondere Art der Befragung und Beurteilung.

Die weiterführenden Untersuchungen und Behandlungsschritte hängen von dieser Untersuchungsmethode ab.

Uhrzeit: 10.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 95,00 €

Kursnummer: PS-H DD 18/Jan


Buchungsformular

Für dieses Seminar anmelden: